0371- 3552044 | Limbacher Str. 193 | 09116 Chemnitz info@kuechenstudio-janthur.de
Kühlschränke für Jedermann

Kühlschränke für Jedermann

Kühlschränke für Jedermann

Es ist Wahnsinn, wie groß die Bandbreite an Kühl- und Gefrierkombinationen heut zu Tage ist. Es gibt unzählige Farbvariationen und Größen, welche sich nur auf das Kühlschrankdesign beziehen. Die technischen Highlights im Inneren des heutigen Kühlschrankes kommen noch oben drauf. Da ist es gar nicht mehr so einfach den Überblick zu behalten.

Kühlschränke für Jedermann im Küchenstudio Janthur - Lassen Sie sich beraten!

Kühlschrank, Gefrierschrank oder Kühl-Gefrierkombi: Jede Küche benötigt es!

Gerade in der heißen Jahreszeit sind solche Geräte in der Küche unverzichtbar. Denn auf eine Abkühlung in Form von Eis oder einem kühlen Getränk will heute keiner mehr verzichten. Auch Lebensmittel die in den nicht so warmen Jahreszeiten ohne Kühlung auskommen, sollten jetzt einen Platz im Kühlschrank finden.

Im Gegensatz zu den Kühlschränken der 70-erwelche es nur im eintürigen Format mit Kühlfach gab, gibt es heute die unterschiedlichsten Designvariationen, Größen und Technik-Highlights. Das Spektrum der Hersteller erstreckt sich von 120 Liter (Mini-Kühlschrank für die Mini-Küche) bis hin zu über 300, teilweise sogar 400 Liter. Letztere sind meist doppeltürige, sogenannte Side-by-Side-Kühlschränke und ideal für WG- oder Familienküchen geeignet. Eigentlich gibt es nichts mehr, was es nicht gibt und jeder findet garantiert das optimale Gerät für seinen Haushalt.

Side-by-Side-Kühlschränke sind meist so groß das sie hauptsächlich frei in der Küche stehen, sie sind aber auch als Einbaugeräte erhältlich. Der Einbau sollte für jeden versierten Küchenfachmann kein Problem mehr sein. Je nach Küchengestaltungswunsch erfolgt der Einbau entweder vollintegriert oder teilintegriert. Vollintegriert heißt, dass die Kühlschrankfront genauso verkleidet wird wie die Küchenschränke. Beim teilintegrierten Einbau jedoch wird der Kühlschrank bündig zwischen die Küchenmöbel eingebaut, die Front lässt man aber so wie sie ist.

Der teilintegrierte Kühlschrank-Einbau bietet sich natürlich bei Kühlschränken mit gewissen Besonderheiten an, z.Bsp. wenn die Kühlschranktür mit einer LED-Anzeige, mit einem LED-Screen oder sogar einem Crushed-Ice- und Wasserspender ausgerüstet ist. Auch wenn die Kühlschranktür mit Tafellack bestrichen ist, um sie mit Kreide beschreiben zu können, ist Vollintegration eher keine Lösung.

Im Gegensatz zu den Kühlschränken der 70-erwelche es nur im eintürigen Format mit Kühlfach gab, gibt es heute die unterschiedlichsten Designvariationen, Größen und Technik-Highlights.

Technische Highlight im Hier und Jetzt: Temperaturzonen, Zusatzfunktionen, Steuerung per Smartphone

Um jeden Lebensmittel die bestmögliche Haltbarkeit zu geben, werden unterschiedliche Temperaturzonen benötigt. Aus diesem Grund bauen die heutigen Hersteller nur noch sogenannte Mehrzonengeräte.

Eine besondere Neuerung stellt die sogenannte Null-Grad-Zone dar. Durch Temperaturen um 0 °C und der idealen Luftfeuchtigkeit behält das Kühlgut hier seine gesunden Nährstoffe und Vitamine, sein delikates Aroma und sein appetitliches Aussehen bis zu dreimal so lange wie in der klassischen Kühlzone.

Bei den absoluten High-End-Geräten lässt sich die Luftfeuchtigkeit sogar in den Schubladen regulieren, denn eine hohe Luftfeuchtigkeit trägt entscheidend dazu bei, dass Fleisch, Fisch, Geflügel und Wurstwaren, aber auch Gemüse, Salat, Kräuter und Obst deutlich länger frisch bleiben. Kühlschränke von einigen Herstellern verfügen sogar über ein sogenanntes Kellerfach. Hier herrschen milde Temperaturen von 8 bis 12 Grad, die optimale Lagertemperatur für kälteempfindliche Lebensmittel wie Kartoffeln und exotische Früchte. Auch Getränke bekommen hier die optimale Trinktemperatur.

Digitale Temperatur-Anzeige, aber auch die um sich greifenden Steuermöglichkeiten per Smartphone und Co machen unseren Kühlschrank Smart. Bei den neusten Geräten ist es keine Kunst mehr von unterwegs in den eigenen Kühlschrank daheim schauen zu können, um zu sehen was man einkaufen muss.

Lassen Sie sich von Ihrem Küchenprofi beraten… er findet mit Ihnen Zusammen garantiert den richtigen Kühlschrank für all Ihre Bedürfnisse.

Kühlschränke mit Kellerfach - Lassen Sie sich beraten in Ihrem Küchenstudio Janthur

Wunschtermin hier anfragen

Datenschutz

Richtige & effektive  Beleuchtung in der Küche

Richtige & effektive Beleuchtung in der Küche

Richtige & effektive  Beleuchtung in der Küche

Die heutige Küche soll mehrere grundlegende Faktoren erfüllen. Sie soll funktional und praktisch sein aber auch ein gemütlicher und angenehmer Ort zu Wohlfühlen und plaudern. Gutes Licht spielt bei all diesen Faktoren eine wichtige Rolle. Wer von uns möchte sich schon schneiden, weil das Licht im Arbeitsbereich zu dunkel war oder zu viele Schatten geworfen hat?

Sicher kennen Sie noch die Zeiten, in denen eine grelle Neonröhre alles in ein ungemütliches Garagenlicht tauchte. Das war einmal…

Heute stehen unterschiedlichste Möglichkeiten, wie LED-Technik; flexibel planbare Spots und Dimmer, zur Beleuchtung der Küche zur Auswahl. Hier sollten Sie alle Möglichkeiten ausschöpfen, da nur eine einzige Lichtquelle keinesfalls ausreicht um optimales Licht in Ihrer Küche zu schaffen. Daher werden bei der Lichtplanung in der Küche drei Bereiche unterschieden: die Grundbeleuchtung, die Arbeitsplatzbeleuchtung und die Beleuchtung der Essecke. Um Ihre verschiedenen Beleuchtungen individuell steuern zu können, empfehlen wir Ihnen eine „Smart Kitchen“. So können Sie beispielsweise alle Beleuchtungseinheiten per App steuern und bestimmte Lichtkonstellationen einspeichern. Moderne Steuerungen machen ebenso den Einsatz von LED-Beleuchtung möglich, bei denen Sie die Farbe des Lichts stufenlos variieren können.

Die Grundbeleuchtung

Sie ist die zentrale Beleuchtung in der Küche und dient der Orientierung und trägt zum wohnlichen Charakter bei. Hier sind pflegeleichte Decken- oder Einbauleuchten von Vorteil, da diese leicht von Fett- und Schutzrückständen zu befreien sind. Das Licht sollte flächig abgestrahlt werden um sich gut zurechtzufinden. Dies kann man durch mehrere Leuchten oder dreh- und schwenkbare Spots erreichen. Man sollte auf Deckenleuchten mit einem engen Lampenschirm verzichten, da sich das Licht nicht entfalten kann. Als optimale Grundbeleuchtung werden pro Quadratmeter 300 Lumen empfohlen.

Das funktionale Licht

Dieses Licht wird im Arbeitsbereich der Küche benötigt. Es sollte ein helles aber nicht blendendes Licht sein, welches keine Schatten wirft. Gerade im Arbeitsbereich sollte man gut sehen können um sich bei der Arbeit nicht zu verletzen. Das optimale Licht für den Arbeitsbereich erzeugt man durch direktes Licht von oben. Am besten eignen sich hier Einbau- und Anbauleuchten unten den Oberschränken. In unmittelbarer Nähe des Kochbereichs sollte man auf eine wasserfeste Beleuchtung zurückgreifen. Bei Holzschränken muss zudem auf die Brandschutzverordnung geachtet werden.

Auch bei einer eventuellen Kochinsel sollte darauf geachtet werden, dass sie gleichmäßig ausgeleuchtet wird. Der empfohlene Mindestabstand zur Arbeitsfläche liegt bei 50 cm. Als optimale Licht stärke gelten 500 Lumen pro Quadratmeter.

Die Wohlfühlbeleuchtung

Besitzen Sie eine Wohnküche erstreckt sich eine vernünftige Lichtplanung bis in den Essbereich hinein. Hier wird der Einsatz von Dimmern empfohlen. Mit Dimmern können sie die Lichtstimmung individuell an die Situation anpassen. Sie können eine Arbeits-, Lese- oder Lounge-Atmosphäre erzeugen, ohne viel Aufwand. Stimmungsvolles Licht sollte eher warm-weiß und nicht zu grell sein. Indirektes Licht ist immer eine schöne Option, je nachdem wie Ihr Essbereich geschaffen ist. Hierfür eigenen sich LED-Leisten und -Bänder, die hinter Blenden oder an den Möbeln angebracht werden und sind eine moderne Alternative zu den normalen Hängeleuchten über dem Esstisch. Der empfohlene Abstand von Lampe zu Tischplatte beträgt 60 – 70 cm.

Erfahren Sie auch in folgenden Beiträgen mehr zur Beleuchtung in der Küche:

„LED Beleuchtung“

„Optimale Atmosphäre durch Beleuchtung“

Wunschtermin hier anfragen

Datenschutz

puristisches Küchendesign

puristisches Küchendesign

Das puristische Küchendesign – voll im Trend

Auf das Wesentliche reduzierte Formen und optimale technische Funktionen stehen hier im Vordergrund. Gerade der Deutsche hat die Neigung, eine Sachlichkeit im Design als perfekt und schön zu empfinden.

Als weltweites Vorbild dieses minimalistischen und geradlinigen Designs wird gerne das aus Deutschland stammende und fast einhundert Jahre alte Bauhaus genannt. Dieser moderne Funktionalismus ist nicht nur typisch Deutsch, sondern erobert derzeit auch die Länder von New York bis hin zu Peking.

Puristisches Küchendesign bei Ihrem Küchenstudio Janthur in Chemnitz

Die Küchenmöbel von heute sind hochfunktional und schlicht gehalten. Das Aussehen ist auf das Wesentliche und Notwendige reduziert. Der Vorteil hier besteht darin, dass es sehr praktisch veranlagt ist. Die Reinigung erfolgt in Windeseile, da auf Zierleisten, empfindliche Materialen und Griffe verzichtet wird. Die schlichte Formensprache ist zeitlos und man erfreut sich jahrelang an dieser schlichten Eleganz.

Um der Küche einen individuellen Charme zu verleihen kann man mit Küchenkräutern, dekorativen Schalen, Kochbüchern und anderen individuellen Accessoires nachhelfen. Da auch die heutigen technischen Geräte zum Großteil auf die notwendigen Funktionen reduziert sind, fügen sie sich super in das Gesamtbild einer puristischen Küche ein.

Im Oberschrankbereich gewinnen Hängeschränke mit Schiebetüren immer mehr Beliebtheit. Ebenfalls setzen sich technische Raffinessen, wie die Höhenverstellbarkeit der Mitteltheke, immer mehr durch. Die Zurückhaltung im Design lässt die Vorteile der hilfreichen Funktionen in ganz neuen Glanz erstrahlen.

Puristisches Küchendesign - Sachlichkeit im Design
Puristische Küchendesigns - die schlichte Formensprache ist zeitlos

Wunschtermin hier anfragen

Datenschutz

Die Schwarze Küche

Die Schwarze Küche

Black is beautiful!

Die schwarze Küche – der neuste Trend

Wer Stilbewusstsein zum Ausdruck bringen will, entscheidet sich für eine Küche mit schwarzen Küchenfronten. Denn dunkel Küchen sind gar nicht so düster wie man denkt und erfreuen sich an immer mehr Beliebtheit.

Auch bei ganz einfacher Planung wirkt ein Küchendesign in Schwarz immer elegant. Schon die einfachste Küchenzeile, auch in günstigen Küchenmaterialien wie Plastik, wirkt wertig und ist ein garantierter Hingucker. Denn Schwarz kaschiert nicht nur bei Kleidung.  

Wer gerne deutliche Akzente und Kontraste in seiner Küche setzen möchte, sollte sich für eine schwarze Küche entscheiden. Denn jeder helle Farbanstrich hat neben Schwarz eine deutlich hellere und dramatischere Ausstrahlung. Mut zur Farbe kann man in solch einer Küche  sicher deutlich besser ausleben als in einer uni Küche.

Die Farbe Schwarz ist eben ein echter Allrounder und ist super mit anderen Farben kombinierbar. Ein super Kontrast lässt sich durch die Kombination mit Weiß erzeugen. Aber auch mit hellen Holzelementen ergibt sich eine tolle Raumwirkung und lässt die schwarze Küche in ganz neuem Glanz erstrahlen.

Die Kombination aus Schwarz und Metall sieht immer gut zusammen aus. Die edle Wirkung einer schwarzen Küchenzeile können Sie zum Beispiel ganz einfach mit silbernen Küchenbeschlägen und Griffen unterstreichen. Mattschwarze Küchen erzeugen eine wärmere Ausstrahlung als hochglänzende, vor allem mit sichtbarer Struktur. Hochglanzfronten hingegen erscheinen weniger dunkel durch ihren Spiegeleffekt aber hier ist meist auch jeder Fingerabdruck sichtbar.

Zum Abschluss haben wir Ihnen hier einige visuelle Beispiele zusammengestellt, um Ihnen die vielen Möglichkeiten einer schwarzen Küche zu veranschaulichen. Ich hoffe wir konnten Ihnen den neuen Küchentrend schmackhaft machen und freuen uns darauf mit Ihnen zusammen Ihre neue Traumküche in schwarz zu planen.

Wunschtermin hier anfragen

Datenschutz

Ein Inselparadies für zuhause?

Ein Inselparadies für zuhause?

Ein Inselparadies für zuhause?

Da eine eigene Insel ist für die meisten Menschen auf ewig eine Traumvorstellung. Die eigene Insel in der Küche ist allerdings kein Problem mehr und wird immer beliebter bei Jung und Alt. Eine Voraussetzung muss allerdings gegeben sein… genügend Platz! 120 cm ringsum sollten mindestens zur Verfügung stehen. Ist Ihre Küche kleine als 15 m², sollten Sie sich für eine altbewährte Küchen-Variante entscheiden.

Die eigene Insel in der Küche ist kein Problem mehr - Fragen Sie Ihr Küchenstudio in Chemnitz

Die Halbinsel- oder Inselküchen wurden aus der Profiküche übernommen und immer mehr Hobbyköche entscheiden sich für diese  Art Küche in Ihrem zuhause. Der größte Vorteil ist, dass die Kücheninsel von allen vier Seiten zugänglich ist. Da der Trend zum gemeinsamen Kochen immer beliebter wird, kommt diese Art von Küche der heutigen Geselligkeit sehr entgegen.

Die Küche in der heutigen Zeit stellt nicht mehr nur den Ort zur Speisenzubereitung dar. Er ist bei den meisten Menschen zu einem wichtigen zentralen & sozialen Ort der Wohnung geworden. In vielen Familien ist die Küche der zentrale Platz an dem sich alle gemeinsam treffen, kochen, essen und plaudern. Gerade hier ist eine Kücheninsel mit ihren Möglichkeiten traumhaft. Ebenso dient sie wunderbar als Brücke zwischen den verschiedenen Arbeitsbereichen.

Die Kücheninsel als Familientreffpunkt
Die Kücheninsel - der funktionale Raumteiler in Ihrer Wohnung

Eine Kücheninsel kann individuell nach Ihren Bedürfnissen geplant werden und kann so viele Funktionen vereinen. Zum einen dient sie super als Stauraum, wenn sie mit Schubladen oder Schränken ausgestattet ist. Es kann aber auch zum Spültraum der heutigen Hausfrau werden, indem man Geschirrspüler und Waschbecken integriert. Soll die Kochinsel zum Hauptzubereitungsort von warmen Speisen werden, besteht auch die Möglichkeit Backofen und Herd einzubauen. Sie kann aber auch einfach nur als zusätzliche Arbeitsfläche und später (von allen Kochwerkzeugen befreit) als Esstisch, an dem alle gemeinsam sitzen und genießen, dienen.

Die Kücheninsel kann mehrere Funktionen in einem vereinen - lassen Sie sich beraten
Informationen zur Kücheninsel erhalten Sie bei Ihrem Küchenstudio auf Chemnitz

Wer sich für eine Kücheninsel mit Koch- & Bratfunktion entscheidet sollte sich informieren welche Versorgungsleitungen verlegt sind. Natürlich kann man alles individuell nach Ihren Wünschen umrüsten lassen, um z. Bsp. ein Gaskochfeld zu integrieren. Auch in Sachen Dunstabzug gibt es viele unterschiedliche Umluft-Lösungen. Von der Deckenhaube bis zur Muldenlüftung ist alles möglich.

Lassen Sie sich am besten vom Küchenfachmann/-frau Ihres Vertrauens beraten und planen Sie gemeinsam Ihre Traumküche.

Wir stehen Ihnen dafür gern zur Verfügung und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Die Bildbeispiele in diesem Beitrag sind von der Firma Sachsenküchen.

Wunschtermin hier anfragen

Datenschutz