0371- 3552044 | Limbacher Str. 193 | 09116 Chemnitz info@kuechenstudio-janthur.de

Naturstein Arbeitsplatten – Eigenschaften und Hinweise

Bei Naturstein Arbeitsplatten hat man die Auswahl zwischen Granit, Mamor und Schiefer. Dies sind alles Steine die sehr edel wirken und durch ihre individuellen Oberflächenmusterungen eine große Farbauswahl bieten. Die Wahl des Dekors sollte dennoch gut durchdacht sein. Sehr kühl wirken, können Natursteine in Schwarz und Grau und Feingemusterte Granitplatten können schnell für Unruhe sorgen. Ein großer Vorteil ist, dass sie hitze-, schnitt- und kratzfest sind. Allerdings haben diese Steine ihren Preis.

Naturstein Arbeitsplatten bei Küchenstudio Janthur
Granit

Granit ist ein besonders robuster Stein. Er hält Temperaturen bis zu 600 Grad problemlos aus und ist unempfindlich gegen Flecken und Kratzer. Da dieser schöne Stein auch eine glatte Oberfläche aufweist, ist die Reinigung sehr einfach zu handhaben.

Marmor

Marmor ist ein weicher Stein und dadurch natürlich anfälliger für Kratzer. Er saugt auch leichter Flüssigkeit auf und ist somit säure- und fleckempfindlicher.

Schiefer

Schiefer ist anfälliger gegen Kratzer, da er ebenfalls nicht die Härte wie Granit aufweist. Man sollte beachten, dass sogar die Gefahr besteht dass Stücke aus dem Material herausbrechen können. Der Naturstein Schiefer wird meistens gebrochen und besitzt eine unebene Fläche, welche ungeeignet für das Hantieren mit Schneidbrettern ist.

Schutz und Pflegetipps:

Durch die Säureempfindlichkeit ist ein säurefreier Reiniger zu empfehlen, es sind aber auch spezielle Reinigungsmittel für Natursteine erhältlich. Man sollte Öl- und Wasserflecken möglichst schnell entfernen. Es gibt aber auch die Möglichkeit den Naturstein mit einer speziellen Pflege zu imprägnieren, um das schnelle Aufsaugen von Flüssigkeiten einzudemmen.

Wunschtermin hier anfragen

Datenschutz