0371- 3552044 | Limbacher Str. 193 | 09116 Chemnitz info@kuechenstudio-janthur.de

​Die Küchenvitrine – Setzen Sie Ihre Lieblingsstücke gekonnt in Szene

Sie sind in Besitz von wertvollen Porzellan, schönen Gläsern, modernen Figuren oder Geschirr und möchten diese gern gekonnt zur Geltung bringen? Dann ist eine Küchenvitrine genau das Richtige für Sie! Mit diesem schönen Küchenmöbel können Sie all Ihre Lieblingstücke gekonnt in Szene setzen und haben alles schnell griffbereit.

Die Küchenvitrine – Setzen Sie Ihre Lieblingsstücke gekonnt in Szene

​Die Varianten

Bei Küchenvitrinen gibt es die unterschiedlichsten Ausführungen. Raffiniert eingesetzt kann sie wundervoll eine Küchenfront auflockern. Sie kann in die Küchenzeile integriert oder aber als einzelnes Möbel gekauft werden.

Natürlich ist die Küchenform und der vorhandene Platz entscheidend, welche Art von Küchenvitrine für Sie in Frage kommt. Die beliebtesten Varianten stellen wir Ihnen hier kurz genauer vor.

  • Die Standvitrine

Sie wird gern in großen und geräumigen Küchenräumen verwendet. Meist sind bei diesen Vitrinen Glaselemente mit Schubladen in einem Möbelstück kombiniert. In Verbindung mit Lichtelementen kann dies zu einem wundervollen Eye-Catcher in Ihrer Küche werden und Ihre Lieblingsstücke können hinter den Glaselementen super zur Geltung kommen. In den Schubkästen können Sie die unterschiedlichsten Kleinteile oder Besteck verstauen.

  • Die Hängevitrine

Um den verfügbaren Platz oberhalb der Arbeitsplatte, bei hohen Küchenräumen, gekonnt auszunutzen empfehlen sich Hängevitrinen. Sie sind der perfekte Stauraum für schöne Gläser. Auch hier können Sie mit Lichtelementen für ein optisches Highlight sorgen.

  • Die Eckvitrine

Eckvitrinen sind besonders platzsparend und Sie können den vorhandenen Küchenraum bis in die kleinste Ecke ausnutzen. Aus diesem Grund sind diese Küchenvitrinen sehr in kleineren Küchen beliebt. Sie können mit der Eckvitrine unschöne Steckerleisten oder Verlängerungskabel verdecken und zusätzlich Ihr Lieblingsgeschirr oder tolle Gläser zur Geltung bringen.

  • Die Glasvitrine

Sie ist von allen Seiten von Glas umgeben und wird meist durch einen stabilen Holzrahmen stabilisiert. Mit der Glasvitrine haben Sie die Gelegenheit all Ihre Lieblingsstücke von allen Seiten zu präsentieren.

Die richtige Pflege

Da eine Küchenvitrine schöne Stücke in Szene setzen soll, sollte Sie auch immer vernünftig gepflegt sein. Hier haben wir Ihnen ein paar kleine Tipps zur richtigen Pflege Ihrer Küchenvitrine zusammengestellt:

  • Stauben Sie Holzelemente regelmäßig mit einem Staubwedel oder einem trockenem Tuch ab.
  • Wischen Sie einmal im Monat mit einem leicht feuchten Tuch über alle Flächen Ihrer Vitrine. Gehen Sie bei Holelementen immer mit einem trockenem Tuch nach, damit das Holz nicht aufquillt.
  • Verwenden Sie immer weiche Tücher um Kratzer auf den Flächen zu vermeiden.
  • Glaselemente sollten Sie mit einem Glasreiniger oder mit heißem klarem Wasser reinigen. Auch hier sollten Sie ein weiches Tuch verwenden, um Kratzer im Glas zu vermeiden. Wischen Sie zu guter Letzt mit Zeitungspapier die Glasscheiben trocken.​

Wunschtermin hier anfragen

Datenschutz